Ihr Urlaubstelefon

+49 3834 - 550 650
Mo.-Fr. 08.00-21.00 Uhr

Wellnessurlaub in der Region Rheinhessen-Rheingau

Wie der Name schon unmissverständlich zu verstehen gibt, spielt „Vater Rhein“ in den beiden nach ihm benannten Regionen rechts und links seiner Ufer eine gewichtige und über die Jahrhunderte entscheidend konstituierende Rolle. Buchen Sie bei uns eine Wellness-Kurzreise oder einen Wellnessurlaub in Rheinhessen-Rheingau !

Wellnesshotels Rheinhessen-Rheingau

Urlaubs- & Waldhotel Geisenheim

4 Sterne

AKZENT Waldhotel Rheingau

Geisenheim

idyllisch und ruhig gelegenes Hotel direkt am Wald, ideale Wander- & Ausflugsmöglichkeiten, familiär geführt, Wellnessbereich mit Schwimmbad, Hotelrestaurant & Bar, 60 Zimmer

Hotelbewertung: 4.6 / 5

Urlaubsangebote

Wellness- & Kurzurlaub in Rheinhessen-Rheingau

Zwei Kulturlandschaften am großen Strom: Vereint durch Fluss, Wein und Historie

Wellnessurlaub in Hessen... Heute gehört das linksrheinische Rheinhessen zum Landkreis Mainz-Bingen im Bundesland Rheinland-Pfalz und ist für seine Städte Mainz, Alzey, Bingen, Worms, Ingelheim, Nierstein, Oppenheim, Osthofen, Bodenheim, Nackenheim, Nieder-Olm, Wörrstadt, Westhofen und Gabsheim bekannt. Der Rheingau und seine Städte und Gemeinden Bad Schwalbach, Eltville am Rhein, Geisenheim (siehe unser Wellnesshotel dort), Idstein, Lorch, Oestrich-Winkel, Rüdesheim, Taunusstein, Aarbergen, Heidenrod, Hohenstein, Hünstetten, Kiedrich, Niedernhausen, Schlangenbad, Waldems und Walluf auf der rechtsrheinischen Seite befinden sich im zu Hessen gehörenden Rheingau-Taunus-Kreis. Ungeachtet der aktuellen föderalen Zugehörigkeit eint beide Regionen aber das traditionelle Wissen um und der Wohlstand durch die seit Ewigkeiten vor Ort betriebene Weinbaukunst sowie die gemeinsame Geschichte seit der Römerzeit, sowohl in Rheinhessen als dem größten deutschen Weinbaugebiet als auch im kleineren Rheingau gibt es nicht nur riesige Rebflächen und edle Tropfen, sondern auch eine Vielzahl an historisch interessanten natürlichen und architektonischen Attraktionen, welches sich bei einem Wellnessurlaub in Rheinhessen-Rheingau bestaunen lassen.

Viel zu sehen, staunen und entdecken im UNESCO-Weltkulturerbe Mittelrheintal

Da der Rhein in vergangenen Epochen als Markierung diverser Grenzen diente, wurden an ihm zahlreiche Burgen, Festungen und Schlösser errichtet. In Rheinhessen sind diese entweder noch vollständig oder als Ruinen in Gestalt der Burg Klopp in Bingen, des Alzeyer Schlosses und der Burg Landskrone in Oppenheim, der Schlösser in Mainz und Worms sowie der Stadtmauerreste in Dalsheim und Pfeddersheim, der Wohntürme in Eppelsheim und Wachenheim und der Wingertstürme in Osthofen und Siefersheim besichtigen. Im Rheingau hingegen genießen vor allem die Altstädte von Rüdesheim und Eltville, das Niederwalddenkmal, die Schlösser Kosakenberg, Hansenberg, Schönborn, Biebrich, Reinhartshausen, Johannisberg und Vollrads sowie die Burgen Crass, Scharfenstein, Ehrenfels, Schwarzenstein, Hattenheim, Walluf, Frauenstein, Nollig und Rheinberg im Wispertal überregionale Bekanntheit. Wandernd kann man im Wellnessurlaub und am Wellnesswochenende beide Uferregionen übrigens gut auf dem Rheinsteig und dem Rheinburgenweg, radelnd auf dem Rhein-Radweg entdecken, kulinarische Kleinode wie „Backesbroode“ (Braten mit Kartoffeln und Speck gefüllt), „Backesgrumbeere“ (Kartoffelauflauf mit Speck, Wein und Sahne) und „Woihinkelsche“ (Huhn gegart in Weißwein) lernt man am besten auf den unzähligen Weinfesten beiderseits des Rheins im September und Oktober kennen.

Wellness und Wein, kann so etwas denn wirklich sein?

Nimmt man sich die Römer und ihr verehrendes Verhältnis zum Rebensaft zum Vorbild stellt sich diese Frage ganz sicher nicht, aber auch nach modernen medizinischen Erkenntnissen wirkt in Maßen genossener Wein durchaus der Gesundheit dienlich und kann sogar als Element in therapeutischen Behandlungen erfolgreich eingesetzt werden. Eine Adresse für derartige Aufenthalte ist etwa Berg’s Wein-Wellness & Sauna in Rüdesheim-Assmannshausen, in Nierstein am Rhein wie auch in vielen anderen Orten der Region kann man während seines Kurzurlaubs Wellness mit einer Weinprobe harmonisch verbinden. Klassische Massagen, Saunalandschaften und Kosmetik bieten hingegen die Aeskulaptherme in Schlangenbad, die Therme in Eltville am Rhein, die Rheinwelle-Wasserwelt in Gau-Algesheim und die Rhein-Main-Therme in Wiesbaden.

gutscheine wellnessurlaub
Wir vermitteln Ihren Wellnessurlaub, Ihr Wellness-Wochenende und Ihren Kurzurlaub.
Urlaubstelefon: 03834 - 550 650
Mo.-Fr. 8.00-21.00 Uhr
E-Mail
Strich
Wir auf FacebookÜber unsBuchungshinweise ReiseversicherungAGBImpressumDatenschutz
Strich

Geschenkidee: Unsere Gutscheine

Wellness-Gutschein - Wellnessurlaub verschenken

Über unsImpressumAGBDatenschutz