Wellnessurlaub, Wellnesshotels
Frühester Anreisetag:
Spätester Anreisetag:
Preis pro Person:

Wellnessurlaub in der Prignitz

Ganz im nordwestlichsten Zipfel des Bundeslandes Brandenburg, an den Grenzen zu Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern, im Süden von der Elbe eingerahmt, im Norden von der Elde, liegt mit der Region Prignitz eine zwar sehr alte und landschaftlich wie kulturhistorisch sehr interessante, nichtsdestotrotz aber nur sehr dünn besiedelte und vielen Urlaubern bislang noch unbekannte Region, in der der eine Wellness-Kurzreise und ein Wellnessurlaub lohnt..

Wellnesshotels Prignitz

Wohlfühl- und Wellnesshotel Bad Wilsnack

4 Sterne

Wohlfühl- und Wellnesshotel

Bad Wilsnack

59 Zimmer, nahe am Kurpark und der Kur- & Gradier-Therme in Bad Wilsnack, Wellnessbereich mit Sauna, Whirlpool etc.

Wellnesshotel Legde bei Bad Wilsnack

0 Sterne

Wellnesshotel

Legde bei Bad Wilsnack

ruhig gelegene Hotelanlage im Naturschutzgebiet Elbtalaue, 20 Zimmer, Wellnessbereich mit Schwimmbad, Restaurant, Reiterhof

Hotelbewertung: 4.1 / 5

Schlosshotel Rühstädt

3 Sterne

Schlosshotel

Rühstädt

absolut ruhige Lage ca. 7 km von Bad Wilsnack entfernt, 14 Zimmer, Wellness und Beautybehandlungen

Hotelbewertung: 4.2 / 5

Urlaubsangebote

teiler

Wellness- & Kurzurlaub in der Prignitz

Im Handumdrehen in alten Städten, schöner Natur und an malerischen Flüssen und Seen

Der sich aus den Städten Perleberg, Pritzwalk, Putlitz, Bad Wilsnack, Lenzen (Elbe), Meyenburg und Wittenberge, den Gemeinden Groß Pankow, Gumtow, Karstädt und Plattenburg sowie den vier Ämtern Bad Wilsnack/Weisen, Lenzen-Elbtalaue, Meyenburg und Putlitz-Berge bestehende Landkreis Prignitz liegt dabei nicht nur je eine gute Stunde Fahrt entfernt von Berlin oder Hamburg - und ist deshalb von dort für einen Wellnessurlaub, Wellnesskurztrip oder ein Wellness-Wochenend gut erreichbar. Mit dem Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe, den weiteren Gewässern Havel, Löcknitz, Stepenitz, Dömnitz, Karthane, Jäglitz, Dosse und der namensgebenden Prignitz sowie dem Rudower See, Rambower Moor und der Kyritzer Seenkette bietet die Gegend auch empfehlenswerte Ziele für einen naturnahen Wellness-Kurzurlaub. Auch für einen entspannenden Wellnessaufenthalt ist die Prignitz eine bewährte Adresse, neben den vielen komfortablen und gepflegten Hotels und Wellnesshotels in der Prignitz in landschaftlich reizvoller Umgebung, die ihren Gästen entsprechende Programme anbieten, steht auch die „Kur- und Gradier-Therme“ in Bad Wilsnack mit zehn verschiedenen Saunen, klassischen und ayurvedischen Massagen sowie dem gemütlichen Restaurant samt ganzjähriger und gesunder Zusatzspeisekarte „Küche aus der Natur nach Hildegard von Bingen“ für die Wellness-Gäste bereit.

Elb-Radweg und Gänsetour, Burg Lenzen und Daberturm, offene Gärten und archäologische Orte

Die Region hat sich vor allem als Urlaubsdestination für Radreisen in den letzten Jahren einen sehr guten Namen gemacht. Neben dem Elbradweg zwischen Havelberg und Wittenberge sind auch die Bischofstour von Havelberg nach Wittstock, die Tour Brandenburg, die Gänsetour von Wittenberge nach Meyenburg, die Lenzerwische-Tour von der Burg Lenzen mit ihrem europäischen Zentrum für Auenökologie und Umweltbildung bis an die Löcknitz, die Klostertour um das Kloster Stift zum Heiligengrabe in Wittstock, die Fischtour an der Grenze zwischen Mecklenburg und Brandenburg, die Schlosstour durch die Dosseniederung und die Wallfahrtstour durch das Pritzwalker Hainholz landschaftlich sehr schöne Strecken, die man bei einer Kurzreise und einem Wellnessurlaub entdecken sollte. Weitere interessante Ausflugsziele sind das „Storchendorf“ Rühstädt (hier vermitteln wir auch ein Wellnesshotel) mit seinen mitunter bis zu 40 brütenden Storchenpaaren, die ehemalige Grenzbefestigung Daberturm mit der Naturerlebnisausstellung, Kräuter- und Findlingsgarten, der Tierpark Perleberg, der Landschaftspark Hoppenrade in Plattenburg, der Findlingspark Dannenwalde in Gumtow und der Naturlernpfad „Rote Brücke“ in Heiligengrabe. Populär und traditionsreich sind auch die Offenen Gärten in der Prignitz, welche von deren Besitzern im Mai, Juni und September Besuchern zugänglich gemacht werden. An Geschichte interessierte Urlauber und Wellnessreisende können einige der 3500 archäologischen Fundstellen in der Region besichtigen, so etwa das Großsteingrab Mellen bei Lenzen, das bronzezeitliche Königsgrab von Seddin, den Teufelsberg und die Schwedenschanze bei Wolfshagen, den archäologischen Park Freyenstein sowie das Museum des 30-jährigen Krieges in Wittstock.

gutscheine

Wellness-Hotel-Gutscheine

wellnessurlaub
Wir vermitteln Ihren Wellnessurlaub, Ihr Wellness-Wochenende und Ihren Kurzurlaub.
Urlaubstelefon: 03834 - 550 650
Mo.-Fr. 8.30-17.30 Uhr
E-Mail
Strich
Wir auf FacebookÜber unsBuchungshinweise ReiseversicherungAGBImpressumDatenschutz
Strich

Ihre Urlaubsangebote werden zusammengestellt.